Blog

4E – Entschlagen, Entsäuern, Entfetten und Entgiften – der Köperin

Kennen Sie 4E?

Entschlagen, Entsäuern, Entfetten und Entgiften.

Vermutlich haben Sie von jedem der 4E’s schon etwas gehört, vielleicht haben Sie sich auch schon einmal damit beschäftigt, aber leider niemals umgesetzt. Es geht vielen so, wir wissen viel und wissen wie es geht, aber an der Umsetzung scheitert es oft.

Kein Grund gleich aufzugeben, sondern ein Grund, um anzusetzen und neu zu starten. Das heißt Sie waren schon einmal auf dem richtigen Weg, haben sich aber, eventuell ablenken lassen oder der Fokus war damals anders ausgerichtet.

Wenn wir 4E einhalten und fest in unser Leben integrieren – für Körper, Seele, Geist und Leib, hätten wir, nur schon, weil wir darauf achten, ein glücklicheres, zufriedeneres & harmonischeres Leben.

Unsere Ernährung, ist beteiligt an allen Entscheidungen, die wir im Alltag treffen. Auch hierfür gibt es wieder unzählige Studien und Dokumentationen. Die Richtung ist gut, aber bitte verstehen Sie es auch. Es reicht hier nicht, einfach mal kurz reinzulesen. Nope, bewegen Sie das 4E Konzept, in Ihrem Gehirn, in Ihrem Geist und Sie werden echte Veränderung bewirken. Setzen Sie sich damit auseinander.

4E –

Entschlacken

Eine Entschlackung der Körperin, hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit. So wirkt sich ein Detox zum Beispiel auf die Psyche aus. Eine Entschlackung wirkt entspannend, fördert die Konzentration und verhilft zu einem erholsameren Schlaf.

Wir können die Körperin mit Wasser, Detox, Teechen, Vitaminen und Mineralien, beim Entschlacken unterstützen.

Entsäuern

Der Körper bildet Säuren, die unbedingt abgebaut werden müssen. Säuren bilden sich durch Nahrungsaufnahme, Getränke aber auch durch Stress. Um diese Säuren aus dem Organismus zu bekommen, muss man seine Körperin täglich entsäuern. Durch Entsäuern können chronische Krankheiten, Übergewicht und andere Alterserscheinungen, die durch die Schlacken entstehen, vermieden werden. Auch hier hilft viel Wasser, Tee und die Zufuhr von lebenswichtigen Mineralien.

Leider hat sich unsere Nahrung enorm verändert so, dass wir wichtige Mineralien und Spurenelemente mittlerweile durch Nahrungsergänzung Mittel zusätzlich zuführen sollten, oder aber wir haben die Möglichkeit, unsere Essen selbst anzubauen.  Setzen Sie sich mal mit Mineralien und Spurenelementen auseinander, Sie werden staunen.

Entfetten

Was damit gemeint ist, ist klar. Schauen Sie sich Ihre Nahrung mal ein wenig genauer an. Wenn Sie entfetten, beginnen Sie mit einer kleinen fasten Kur und nehmen Sie nur wenig Kalorien zu sich. Kombinieren Sie dies mit vielen Bewegungen, schneller Gang, schwimmen, Sauna oder entfetten Sie einfach mit einer kleinen Gruppe.

Richten Sie die Segel neu aus und probieren Sie es noch einmal.

Es geht hier um Ihre Nieren und Ihre Leber. Es geht um Ihre Gesundheit. Diese werden sich definitiv bedanken. Ach und Alkohol ist in dieser Zeit Tabu! Aber dafür Spaß beim zusammen kochen und zusammen leiden garantiert ;0).

Möchten Sie mal eine kleine Fastenkur ausprobieren, aber Ihnen fehlt der richtige Kreis? Melden Sie sich hier an. Stichwort 4E. oder schreiben Sie einfach an info@vita-spirit.de – Wir achten darauf, dass die Gruppen möglichst klein gehalten werden, um einen gemütlichen Austausch und Entspannung zu garantieren.

Wir lieben fasten! #fastengehtimmerundzujederzeit

Entgiften

Die Körperin entgiften, damit ist gemeint, dass wir sie aktiv bei den Reinigungsprozessen unterstützen. Das heißt in unseren Gedanken, und zwar so positiv und einfühlsam wie möglich. Die Körperin folgt dem Geist.

Du weißt am besten, wie du dich motivieren kannst oder vielleicht benötigst du Hilfe?

Es gibt mittlerweile viele unterschiedliche Konzepte, um die Körperin zu entgiften. Es ist wichtig zu verstehen, dass in diesem Prozess, viel in unserem Körper, Leib aber auch Seele und Geist passiert. Nicht jeder Tag der Entgiftung und Entwöhnung wird supergeil sein, aber ich weiß, dass es sich lohnen wird. Ich denke, wenn wir alle die 4E’s einhalten und in unserem Leben integrieren würden, würde das Gesundheitssystem automatisiert entlastet werden. Das wollen doch alle. Weniger Krankheiten, weniger Allergien, weniger Depression, weniger Stress, weniger Reizdarm, weniger Launenhaftigkeit, weniger Müdigkeit, weniger Gereiztheit. Einfach gut darauf.

More Quality for your Life.

Natürlich sind die 4E’s noch kein Allheilmittel, aber ein gutes Stück Naturmedizin und der richtige Weg, in dieser Zeit. Denken Sie dran, es muss nicht immer ein Pillchen sein. Vorsorge – statt Nachsorge, sollte Ihre Parole lauten. Sobald Sie sich anders ernähren, werden in Ihrer Körperin Energien frei gesetzt, die können Sie sich noch gar nicht vorstellen. Selbstheilungsprozesse beginnen im Körper, aber dafür muss das Haus gereinigt werden.

Wir reden hier von einer wirklich kurzen Umgewöhnungsphase. Der Körper passt sich wirklich schnell an, nur der Kopf stellt sich für gewöhnlich etwas quer. Sie wissen ja Verhaltensmuster und Gewohnheiten. Es ist der Kopf. Erkennen Sie dies und tricksen Sie Ihre Muster aus. Das klappt aber nur, wenn Sie diese erkennen. Also nehmen Sie sich Zeit und beobachten sie sich.

Probieren Sie es und sollten Sie Unterstützung benötigen, melden Sie sich gern. Vita-Spirit bietet kurze Fasten-Kurse, aber auch private Coachings an. Es ist wichtig, zu verstehen, was mit Ihrem Körper passiert.

#neuzeitSchamanin

Liebe Grüße

Madeleine Wirth